News

Digitale Trends, aktuelle Projekte und Einblicke in unseren Agenturalltag.

Das Joomla Projekt hat am 30. Oktober die Joomla 3.9 als neue Version aus dem 3.x Zweig veröffentlicht. Diese neue Version bringt über 250 Verbesserungen, inklusive vielen neuen Funktionen, welche die Einhaltung der DSGVO-Vorschriften komfortabler machen.

Die neuen Features in Joomla! 3.9

  • Datenschutz- und Einwilligungserklärungen (DSGVO) – Richte Formulare ein, die die Zustimmung von Nutzern zur Datenschutzerklärung und zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen automatisch einholen, bevor personenbezogene Daten erfasst werden. Oder richte einen zeitbasierten Ablauf der Zustimmung ein. Das Joomla CMS teilt vor dem Fristende mit, ob und wann Benutzer kontaktiert werden müssen, um die Zustimmung zu verlängern. Nutze das Dashboard und analysiere Einverständniserklärungen, reagiere auf Änderungen der Datenschutzrichtlinie und vieles mehr.
  • Auskunftsrechte Betroffener nach der DSGVO – Sobald eine Anfrage gestellt wurde, einfach einloggen, Daten exportieren und/oder entfernen. Anfragen zur Entfernung von Benutzerdaten können automatisch bearbeitet werden, alle personenbezogenen Daten werden anonymisiert.
  • Verbesserungen für Extension-Entwickler – Wenn Erweiterungen Funktionen enthalten, die möglicherweise einer Datenschutz Überprüfung bedürfen, kann man potenzielle Nutzer ins rechte Bild setzen, indem man das neue Plugin Event nutzt.
  • Benutzeraktivitäten – Wer hat administrative Maßnahmen auf der Webseite durchgeführt? Superuser können zukünftig leicht erkennen, welcher Benutzer was wann gemacht hat. Übrigens, dass funktioniert auch mit Erweiterungen, die diese Möglichkeit unterstützen. Überprüfe das Aktionsprotokoll, exportiere es und lösche Einträge.
  • Noch mehr? Aktiviere das neue Log-Rotation-Plugin

Es ist soweit: Die neue Homepage der SAB Schlackenaufbereitung aus Wadgassen ist online.

Informativer, moderner und natürlich responsive. Optimiert für die mobile Nutzung!

Modulares Shopsystem für Dein eCommerce-Projekt | Shopware (DE). Das neue Release von shopware steht zum Download bereit.

Quelle: https://shopware.de

WDF*IDF hilft Ihnen, relevante Website-Texte für Ihre Nutzer zu erstellen und Google davon zu überzeugen, dass Ihre Webseite relevant genug ist, um bei den Suchergebnissen eine der Top-Positionen einzunehmen.

In der Praxis gibt es zwei Gründe, weshalb WDF*IDF bei der Erstellung und Verbesserung von Website-Texten nützlich ist:

  • Es zeigt Ihnen die relevantesten Keywords für Ihr Thema, damit Sie wissen, welche Begriffe Sie hinzufügen oder entfernen sollten, um Ihr Ranking zu verbessern.
  • Es gibt Ihnen Keywords und eine saubere Struktur sowie Inspiration zu Ihrem Thema.

 Sie können WDF*IDF für alle Texte Ihrer Homepage verwenden, von Blog-Artikeln über Produktbeschreibungen bis hin zu Stellenangeboten und Unternehmensinformationen.

Neueste Beiträge

Diese Webseite nutzt Cookies um Ihnen die beste Nutzererfahrung zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.